schweini-entertainment Newsboard
http://newsboard.userboard.org/

Hogan & Carter über Timeslotwechsel, MCMG zu ROH, Neuer Road
http://newsboard.userboard.org/viewtopic.php?f=2&t=39
Seite 1 von 1

Autor: Admin [ 16. Feb 2010, 13:03 ]
Betreff des Beitrags: Hogan & Carter über Timeslotwechsel, MCMG zu ROH, Neuer Road

Gestern hielten TNAW Besitzerin Dixie Carter und Hulk Hogan eine Pressekonferenz ab, bei der sie den Wechsel von"TNAW Impact!" auf Montag bekannt gaben und sich zu einigen Fragen äußerten. So wurde unter anderem gefragt, wieso Impact direkt mit WWE's Raw head-to-head gehen würde und man nicht wie am 04. Januar eine Stunde früher beginne um so vielleicht mehr Fans zu ziehen. Der Hulkster antwortete darauf, dass alle bei TNAW head-to-head gehen wollten, um zu sehen wer einen Kampf gewinnt wenn es denn nun wirklich dazu komme. Auch Carter sagte dass SpikeTV die Herausforderung annehmen wollte, es jedoch möglich sei den Timeslot in der Zukunft zu wechseln, sollten sich die Dinge nicht so entwickeln wie geplant. Zusätzlich sagte sie, dass es nicht geplant sei eine drei Stunden Sendung aus Impact zu machen, auch wenn die Möglichkeit bestehe, ab und an eine Sondersendung mit etwas mehr Sendezeit auszustrahlen. Hogan merkte dann auch noch an, dass sie den "Krieg" gewinnen werden, auch wenn es kein gerechter Kampf sei, da TNAW ohnehin in allem besser als WWE sei. Auf die Frage wie WWE wohl auf diese Neuigkeit reagieren würde, antwortete Hogan mit einem "Gar nicht", da die WWE laut Hogan in ihrer eigenen kleinen Welt schwebe und sie TNAW erst dann bemerken würden, wenn es schon zu spät sei. Abschließend behauptete Hogan dann noch, dass, so wie er WWE kenne, viele aus dem Lockerroom zu TNAW halten würden, während die Businessetage sicherlich in heller Aufregung sei.

Vor einigen Jahren beendete man seitens Total Nonstop Action Wrestling aufgrund des Feinstein Skandals die "Zusammenarbeit" mit Ring of Honor und untersagte es den eigenen Talenten fortan bei RoH-Shows anzutreten. Nun scheint man diese Ausrichtung wieder zu ändern. Für die Ring of Honor Show am 8. Mai 2010 wurden Alex Shelley und Chris Sabin angekündigt. Auf Nachfrage haben die Verantwortlichen von TNAW diesen Auftritt nun bestätigt, allerdings nur unter der Bedingung, dass Videoaufnahmen der Motor City Machine Guns weder auf HDnet noch auf irgendeinem anderen PPV Portal zu sehen sein werden. Ob dies ein einmaliges Unterfangen bleibt oder ob die TNAW-Stars wieder regelmäßig bei RoH antreten werden, bleibt aber offen. Stars wie Samoa Joe, Homicide oder Daniels gehörten früher regelmäßig zu den Shows von Ring of Honor.

Nach dem Abgang von Scott D'Amore als Road Agent von TNAW (wir berichteten), hat man nun einen Ersatz für den Kanadier gefunden. So nahm Ex-WCW Star Dave Taylor bereits am vergangenen PPV Against All Odds seine Arbeit auf und wird das TNAW Team von nun an verstärken. Taylor, der Ende April 2008 von WWE entlassen wurde, soll sich US-Newsseiten zu folge wie sein Vorgänger D'Amore verstärkt um die Knockuts Division rundum Championesse Tara kümmern.

Autor: RepatopS [ 2. Feb 2018, 23:59 ]
Betreff des Beitrags: e00801.2018

*Spam Info* Dieser Beitrag enthält zweifelhafte Inhalte.
phpbb8 hat diesen Inhalt automatisch versteckt, wenn Sie Autor/Administrator/Moderator sind, entfernen Sie die dubiosen Links (Beitrag ändern).

Autor: RepatopS [ 7. Feb 2018, 05:14 ]
Betreff des Beitrags: e00801.2018

*Spam Info* Dieser Beitrag enthält zweifelhafte Inhalte.
phpbb8 hat diesen Inhalt automatisch versteckt, wenn Sie Autor/Administrator/Moderator sind, entfernen Sie die dubiosen Links (Beitrag ändern).

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software