Anmelden |  Registrieren

Wichtig: BITTE LESEN - Zum Thema "Postingqualität"

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

15. Feb 2010, 17:01

Offline
 Betreff des Beitrags: Wichtig: BITTE LESEN - Zum Thema "Postingqualität"
BeitragVerfasst: 15. Feb 2010, 17:01 
Forum Admin
Benutzeravatar
Registriert: 02.2010
Beiträge: 45
Alter: 30
Geschlecht: männlich
 Profil  
Die Board-Gemeinde wächst fast täglich um einige neue User an. Viele neue Gesichter haben alleine in den letzten Monaten den Weg aufs Board gefunden und viele davon gehören inzwischen zu den Stammusern und Stammlesern.

Durch die Vielzahl der neuen User wird es oftmals schwierig Kleinigkeiten als Mod oder Admin noch zu "überwachen". Hier hilft nur Selbstkontrolle und auch ein wenig Geduld bei den eigenen Postings.

Wovon spreche ich? Ganz klar, die jungen Herrschaften hinter den Kulissen von Genickbruch waren und sind immer darauf bedacht, einen gewissen Standard zu halten und ihn zu verbessern.

Doch dazu gehören eben auch die User. Nicht umsonst haben wir Bestimmung in die Boardregeln aufgenommen wie:

Zitat:
Bitte wähle aussagekräftige Themenüberschriften, die schon in der Übersicht Aufschluss über den Inhalt des Threads geben. Wenn Du einen mysteriösen Titel wie "Hilfe!", "Suche...", "Dringend!" oder "Satzbeginn mit 3 Punkterln..." wählst, machst Du Dein Topic nicht interessanter, sondern nur die Benutzung des Forums mühsamer.

oder...

Auch würden wir Euch nahe legen, auf Eure Rechtschreibung und/oder Zeichensetzung zu achten. Beiträge, die kein einziges Satzzeichen beinhalten, nützen niemanden etwas - kaum einer wird sich die Mühe machen, die darin verborgenen Botschaften zu entschlüsseln.

In den letzten Wochen und Monaten ist uns aufgefallen, dass es immer mehr User gibt, die überhaupt nicht mehr auf ihre Präsentation achten. Ihr repräsentiert euch doch mit euren Beiträgen selbst. Da kann man sich doch die Zeit nehmen und kurz über den eigenen Beitrag fliegen. Ein Moderator oder Admin sollte einfach nicht mit der Rechtschreibung der User beschäftigt sein

Schlimmer noch ist aber, dass viele User Hinweise oder gar Ermahnungen einfach ignorieren und genau so weiterposten. PM´s werden ignoriert oder Hinweise sogar noch ins Lächerliche gezogen. Dabei stellt man sich als User doch eher in den Schatten durch solche Postings. Eine "Bestrafung" unsererseits wird in Zukunft wohl eher stattfinden, da es teilweise wirklich unnötig ist und man wirklich verzweifelt als Mod oder Admin, aber auch als User der sich des Niveaus auf dem Board erfreut.

Viele sind dadurch natürlich nicht angesprochen, aber vielleicht lesen es auch einige derjenigen die ich hier meine und beschäftigen sich mal mit ihrer Art zu posten.
Niemand sollte sich persönlich angegriffen fühlen, sondern einfach mal nachdenken, ob er selbst gemeint sein könnte.

Dieses Posting bedarf keiner Antwort, sondern einfach einem kurzen Nachdenken. Deswegen ist das Topic auch schon wied


go to top Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron

© phpBB® Forum Software • Theme foruz.net • phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker